Ärzte, Apotheker und alle Heilberufler finanzieren über unseren Bankpartner vor Ort bis 100% des Kaufpreises zu Top-Konditionen

Finanzierungsvorteile - Niedrige Zinsen und Tilgungszuschüsse durch KfW-Förderung

Auch hinsichtlich der Finanzierungsförderung ist eine   Denkmalschutzimmobilie sehr attraktiv.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet eine Reihe von Förderdarlehen rund um die Denkmalimmobilie. Ihr Vorteil: Zinskonditionen ab 1% effektiv p.a. und Tilgungszuschüsse.

  1. Energieeffizient Sanieren - Kredit (Programm 151)
    Bis zu 75.000 Euro pro Wohneinheit plus Tilgungszuschuss für die energetische Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder den Kauf eines KfW-Effizienzhauses. Auch geeignet bei der Sanierung eines Denkmals oder besonders erhaltenswerter Bausubstanz. Tilgungszuschuss: bis zu 12,5 % der Kreditsumme, je nach erreichtem KfW-Effizienzhaus-Niveau.

  2. Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahmen - Kredit (Programm 152)KfW-Förderung Energieeffizient Sanieren im Denkmal
    Bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit für energetische Sanierungmaßnahmen.

  3. Altersgerecht umbauen - Kredit (Programm 159)
    Bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit, wenn Sie störende Barrieren beseitigen oder bereits umgebauten Wohnraum kaufen.

  4. Selbstnutzer - Wohneigentum - Kredit (Programm 124)
    Bis zu 50.000 Euro bei Kauf der eigenen Wohnung zu günstigen Konditionen mit tilgungsfreien Anfangsjahren - ab 1,76% p.a. effektiv.

    Selbstnutzer können damit bis zu 3 KfW-Förderdarlehen kombinieren!
 
© 2012 Peter Kirsch DatenschutzImpressumLogin